Wer sind Herz & Kopf?

Herz

Hallo, ich bin Lara, das Herz. Ich bin 25 Jahre alt und studiere Wirtschaftswissenschaften.

Ich trage mein Herz auf der Zunge, bin ein gnadenlos ehrlicher, lustiger und lebensfroher Mensch. In den letzten Jahren und Monaten hat das Thema Nachhaltigkeit in meinem Leben einen hohen Stellenwert erreicht und meine Denkweise sowie meine Sicht auf meine Umwelt stark verändert.

Welche Eigenschaften mich kurz und knackig am besten beschreiben:

  • Ich bin ein sehr offener Mensch, der gern auf andere zugeht und dabei auch keinen Konflikt scheut, schüchtern bin ich absolut nicht
  • Wer sich mit mir unterhält muss sich auf eine große Menge Sarkasmus einstellen
  • Ich vertraue zu 100% auf mein Bauchgefühl, das mich glücklicher (manchmal auch erschreckender) Weise nur selten enttäuscht hat
  • Ich habe eine sehr ausgeprägte Menschenkenntnis, oder wie mein Schwiegervater immer zu sagen pflegt: ein hohes Level an emotionaler Intelligenz
  • Ich erwarte von Menschen die mir nahe stehen uneingeschränkte Ehrlichkeit – egal wie schmerzhaft eine Wahrheit auch sein mag
  • Ungerechtigkeit ist für mich schwer hinzunehmen, daher versuche ich stets fair zu sein

Ich bin zudem ein liebenswürdig tollpatschiger Mensch, der es (zum Leid des Kopfes) schafft, Essen nicht nur auf Kleidung, sondern auch auf der Wohnungseinrichtung zu verteilen.

Dinge, die mir besonders gefallen:

  • Der Kopf
  • Ich bin ein absolutes Sommerkind, daher Sommer und Sonne
  • Reisen, neue Sprachen lernen, kochen
  • Fast jede Art sportlicher Aktivität, besonders Kraftsport, Skifahren, Volleyball und Squash
  • Unsere wunderschöne Katze Puschel
  • Tiere –  am liebsten würde ich auf einer Aussteiger-Ranch leben und alle möglichen Tiere retten

Mein Ziel ist es, gemeinsam mit meinem Mann ein finanziell unabhängiges Leben zu führen, dabei tolle, interessante Menschen zu treffen und mich stets weiterzuentwickeln, um eine immer bessere Version meiner selbst zu werden.

Kopf

Hallo,

ich bin Thomas, der Kopf. Ich wurde 1985 als Sohn zweier Lehrer
zwischen Düsseldorf, Wuppertal und Köln geboren. Nach einem Studium der
Ingenieurswissenschaften zog ich mit meiner damaligen Freundin, heute Ehefrau,
zuerst nach Düsseldorf und dann nach München, wo wir derzeit leben.

Was macht mich zum Kopf?

§ Ich bin Ingenieur, ich bin analytisch, ich habe keine Angst vor Zahlen und Excel.

§ Ich denke Probleme lange durch bevor ich eine Entscheidung treffe.

§ Ich betrachte Dinge auf der Ebene der Logik.

§  Ich versuche mich ständig weiterzuentwickeln, besser zu werden.

§ Man kann zuweilen sagen, dass ich rastlos bin.

§ Ich bin ein Weltverbesserer, mal im positiven, mal im negativen Sinn. (denn nicht jeder will verbessert werden).

§ Ich bin „unkonventionell“, wie es einmal eine Arbeitskollegin formuliert hat und ecke deshalb regelmäßig an. Ich hinterfrage permanent alles, sehr zum Leidwesen meiner Chefs.

Was sind meine Wertvorstellungen?

§ Ich versuche grundsätzlich jedem Menschen offen und mit Respekt gegenüber zu treten.

§ Ehrlichkeit und unangenehme Wahrheiten auszusprechen sind für mich selbstverständlich.

§ Ich wünsche mir mehr Eigenverantwortlichkeit der Menschen im Sinne der Österreichischen Schule.

§ Ich bin gegen Gewalt und für Kooperation zwischen den Menschen und Staaten.

§ Ich versuche meinen Konsum zu Gunsten der Umwelt zu reduzieren. Dazu gehört auch meinen Fleischkonsum zu reduzieren.

§ Ich möchte die Welt durch mein Handeln positiv beeinflussen.

§ Ich möchte finanzielle Unabhängigkeit erreichen.

Was macht mich glücklich?

§ Mein Herz

§ Tiefgründige Gespräche mit Freunden

§ Sport in der Natur: Skifahren, Wandern, Radfahren

§ Menschen helfen

§ Kochen, essen und Wein trinken

Was verspreche ich mir von diesem Blog?

§ Meine Erkenntnisse und Ideen mit Menschen teilen, um damit ihr Leben positiv zu beeinflussen

§ Ein gemeinsames Projekt mit meiner Frau, dem Herz, entwickeln und dadurch noch enger zusammenzuwachsen

§ Mich selber reflektieren und Erkenntnisse über mich selber zu erlangen

§ Neue Fähigkeiten erlernen und mich generell weiterentwickeln